« Zurück zur Übersicht

Dietmar Buxbaum – Kandidat zum Gemeinderat in Trausdorf

Geboren bin ich im Waldviertel in Niederösterreich. Bereits als Kleinkind bin ich nach Wien gekommen und dort aufgewachsen. Beruflich konnte ich mich glücklicherweise in meinem Lieblingsgegenstand in der HTL –  Automatisierungstechnik – entwickeln.

Vor 22 Jahren hat es mich ins Burgenland, Eisenstadt, verschlagen.  1996 konnte ich beruflich einen großen Schritt machen und  mein eigenes Unternehmen gründen.

Vor 11 Jahren bin ich mit meiner Familie nach Trausdorf übersiedelt.

 

Trausdorf ist ein wunderbarer, lebenswerter Ort. Die Menschen hier sind liebenswert und offen. Allerdings die Gemeindepolitik lässt an Offenheit vieles zu wünschen übrig. Gemeinderatssitzungen werden möglichst geheim gehalten. Es werden ausschließlich die minimalsten gesetzlichen Anforderungen erfüllt, die längst nicht mehr den heutigen Erwartungen der Menschen entspricht. Jedoch im Gesetz wird  nicht verboten nach heutigen Maßstäben mit den Bürgern zu kommunizieren.

Ein weiteres, ständig steigendes Problem ist die Verkehrsproblematik von Trausdorf Richtung Eisenstadt.  Menschen, die dem täglichen Morgenstau entgehen wollen und mit Fahrrad nach Eisenstadt fahren, sind durch den Individualverkehr äußerst gefährdet. Hier fehlt ganz klar ein Begleitweg entlang der Bundesstraße. Auch und besonders gehört das Weingut Esterhazy an Trausdorf angebunden.

Eine Lösung für das Verkehrsproblem kann die Einbindung von Trausdorf in das Stadtbussystem von Eisenstadt bringen. Damit kann man die Menschen bewegen, den öffentlichen Verkehr mehr und besser zu Nutzen.

 

Alle in Trausdorf sollen mitentscheiden!

Ich stehe für:

  • Rad- und Fußweg entlang der B52 – Eisenstadt & Weingut Esterházy anbinden
  • Öffentlicher Verkehr – Einbindung Eisenstädter Stadtbuslinien
  • Trausdorf gehört ins 21. Jahrhundert – das schwarze Brett der Gemeinde muss auf die Gemeinde-Homepage
  • Bürgereinblick – Protokolle der Gemeinderatssitzungen öffentlich machen
  • Klarheit über die Finanzen – kompletter Finanzbericht ins Internet

 

Wir lieben unsere Gemeinde! Trotzdem gehen viele Sachen besser!!!

 

Dietmar Buxbaum
Dietmar und Bernhard Buxbaum (v.r. n.l.)

Und zum Schluss noch unser Flyer zum Mitnehmen!