« Zurück zur Übersicht

Ganz Österreich verurteilt das Posting vom Mitarbeiter des Landeshauptmann-Stellvertreters Tschürtz – nur das Burgenland schweigt…

26.04.2018 Anna Palkovits

Wir finden weder die Aussage noch die Stille rundherum in Ordnung. Ein Aufschrei sollte durch die Parteien gehen.

Eine Ermahnung reicht unserer Meinung nicht aus, um dem Mitarbeiter die Auswirkung dieses Posts klar zu machen. Persönlichkeitsschulungen und Workshops in der Partei wären angebracht.

http://www.bvz.at/burgenland/politik/zum-wien-marathon-wirbel-um-rassismus-posting-von-tschuertz-mitarbeiter-hans-tschuertz-fpoe-rassismus-vienna-city-marathon-instagram-90392106