Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Tu was! Spenden NEOS braucht dich Mitglied werden
« Zurück zur Übersicht

Kammerumlage 2: Vom Netto statt Brutto!

22.11.2016 Ulli Koch

Wir tun was: wir sammeln Unterschriften zur Reduktion der Kammerumlage 2 – Unternehmen könnten jährlich 123 Mio. Euro einsparen.

Ulli Koch und Dietmar Buxbaum sammeln für Netto statt Brutto
Ulli Koch und Dietmar Buxbaum sammeln für Netto statt Brutto

Derzeit wird die Kammerumlage 2 von der Bruttolohnsumme der Dienstnehmer_innen berechnet. UNOS will in einem ersten Schritt eine Umstellung der Berechnungsformel auf die Nettolohnsumme. Das würde bedeuten, dass die KU 2 nicht mehr von den Sozialversicherungsbeiträgen und den Lohnabgaben, sondern ausschließlich von den tatsächlich ausbezahlten Löhnen berechnet wird. Das kann eine Reduzierung für einzelne Unternehmen um bis zu 40 Prozent geben. Langfristig setzt sich UNOS überhaupt für eine komplette Abschaffung der KU2 ein.

Hier kann man sich die eigene Ersparnis ausrechnen und gleich online unterschreiben:
http://unos.eu/petition/

Bitte dringend weitersagen an andere Unternehmerinnen und Unternehmer!

PS: Beinahe alle haben unsere Petition bisher unterschrieben, mit denen wir gesprochen haben – außer den Kammerfunktionären und denen, die genügend Aufträge direkt von der Kammer bekommen. . .