Zum Inhalt springen

Pinkafeld Ideenkarte

PINKAFELD GEHT BESSER 

In 3 Schritten zur besseren Gemeinde!

Dir ist aufgefallen, dass am Weg zur Arbeit oder zum Einkauf ein Zebrastreifen oder eine Ampel fehlt? Du findest, dass es in deiner Gegend zu wenig Grün gibt? Die Öffi-Haltestelle bei dir ums Eck braucht dringend eine Überdachung?

Klick dich durch den „Ideen-Gusto“ und lass dich von den Einfällen anderer Personen aus deiner Gemeinde inspirieren.

Dir ist eine Idee eingefallen? Super!

Schritt 1: Schreib deine Idee in unser Formular und schicke sie mit einem Klick auf den Button „Ich machs besser“ ab!

Schritt 2: Fertig! Gib uns ein wenig Zeit und deine Idee erscheint mit den anderen Ideengebern auf unserer Ideenlandkarte.

Schritt 3: Wenn wir genug Ideen gesammelt haben, machen wir uns mit all jenen die wollen, an die Umsetzung der Ideen.

Du willst wissen, wofür sich NEOS in deiner Gemeinde einsetzen? Hier kommst du auf die Pinkafelder Gemeindeseite, findest deine Ansprechperson und kannst es nachlesen.

 

Die Pinkafeld Ideenkarte

Damit Pinkafeld auch wirklich besser werden kann, braucht unsere Gemeinde deine Ideen. 

  • Kinderbetreuungsplatzgarantie?
  • Mehr Gemeinsamkeiten und echte Bürger_innenbeteiligung?
  • Transparente und nachvollziehbare Entscheidungen im Gemeinderat?

Zukunftsvisionen von dir für Pinkafeld

Die Ideenkarte macht es dir leicht, erste Ideen und Vorschläge einzubringen. Teile was dich bewegt und wie du deine Gemeinde besser machen willst. Im Frühjahr gibt es die Möglichkeit, in (digitalen) Infotreffen die ausgewählten Ideen zu diskutieren.
In den sogenannten Ideenwerkstätten werden dann die gesammelten Visionen weiterentwickelt. Manche Ideen können direkt umgesetzt werden, für langfristige Ziele und große Projekte werden wir zusammen mit Expert_innen Lösungsansätze erarbeiten. 

 

Schreib uns und erzähl von deiner Idee

mobile-phones-g32bbe9826 1920

SCHREIB UNS DEINE IDEE FÜR PINKAFELD!

 HOL DIR EINEN IDEEN-GUSTO 

Du willst wissen, wie so eine Idee aussehen kann? Hier findest du drei ausgewählte Zukunfts-Ideen, die unsere Gemeinde noch besser machen sollen.


Ein bereits umgesetztes Projekt auf Initiative von unserem Gemeinderat Edi Posch ist der offene Bücherschrank am Hauptplatz von Pinkafeld. Er ermöglicht allen Bürger_innen zu jedem Zeitpunkt Bücher auszuborgen und den Bücherschrank mit neuen Büchern zu füttern.


Die Förderung und Unterstützung sowie der Ausbau der Nachbarschaftshilfe in Pinkafeld ist uns ein großes Anliegen. Auf Antrag der NEOS hat sowohl der Gemeinderat als auch der Sozialausschuss beschlossen, das Projekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ umzusetzen. Derzeit werden die für die Umsetzung erforderlichen Vorarbeiten geleistet, sodass die Nachbarschaftshilfe für die Pinkafelder_innen so schnell wie möglich starten kann. Diese umfasst ein kostenloses Angebot von z.B. einem Fahr- und Begleitdienst, Einkaufs- und Medikamentenservice, Besuchsdienst, Spaziergehdienst, Kinderbetreuung oder Informationen zu sozialen Themen.


Unsere Kleinsten verdienen die beste Bildung und diese beginnt für uns NEOS bereits im Kindergarten. Bessere Arbeitsbedingungen für Pädagog_innen und Assistenzpersonal, kleinere Gruppen und damit einen besserer Betreuungsschlüssel ermöglichen eine individuelle Förderung unserer Kinder. Aktuell setzen wir uns für den Bau eines weiteren Kindergartens in Pinkafeld ein, um die Rahmenbedingungen für die Pädagog_innen und die Kinder zu verbessern.

Zurück zur Übersicht